Aufstiegs- und Sicherungsgeräte

Aufstiegs- und Sicherungsgeräte gibt es für die Doppel- und Einzelseilklettertechnik. Im Bereich der Seilklettertechnik kennen viele Baumkletterer das Problem mit verschlissenen Klemmknotenseilen, um der Problematik aus dem Weg zu gehen gibt es Seilgeräte wie z.B. den Zigzag, Lockjack oder Spiderjack. Aber auch in den Bereichen des Industriekletterns finden solche Sicherungsgeräte Ihren Einsatz. Zusätzlich verfügen einige Geräte wie z.B. die I´D Serie als auch der D4 Descender über eine Paniksicherung sowie auch Zulassung für die 2- Personen Rettung. Des weiteren wird im Industriebereich immer mit einem Trägerseil sowie Sicherungsseil gearbeitet da oftmals in sehr hohen Höhen gearbeitet wird um eine Sicherheit zu gewährleisten, deshalb müssen in diesem Bereich mitlaufende Auffanggeräte eingesetzt werden, die in Verbindung mit einem Falldämpfer bei Statikseilen eingesetzt werden. Mitlaufende Auffangeräte blockieren bei zu schnellem Abseilen oder beim versagen des Trägersystems. Da die Person dann ins Sicherungsseil fällt.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 31